Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültig ab März 2018

§ 1. Gegenstand der Geschäftsbedingungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln sämtliche Rechte und Pflichten, welche das Vertragsverhältnis zwischen den Teilnehmenden und den Betreibern (Firma: expoon.ch, Ulrich Meyer Wabersackerstrasse 37b 3097 Liebefeld BE) der Online-Messeplattform expoon.ch betreffen.

Verbindlich ist immer, die auf expoon.ch öffentlich zugängliche Fassung der AGB.

Die Teilnehmer von expoon.ch erklären ihr vollumfängliches Einverständnis durch ihre Anmeldung auf der Plattform mit der aktuellen Version der Geschäftsbedingungen. Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen werden den Teilnehmer frühzeitig per Email mitgeteilt. Findet zwischen dem Erhalt der Information über die Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen und deren Inkrafttreten kein Einspruch von Seiten des Teilnehmenden statt, gelten die revidierten Geschäftsbedingungen als akzeptiert.

1.1. Die Kultur- und Wirtschaftsmesse Online - expoon.ch

Expoon.ch betreibt eine Plattform für 25 Onlinemessen, die angemeldeten Teilnehmern ihre Nutzung unter der Voraussetzung der Einhaltung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen gewährt. Expoon.ch ermöglicht es angemeldeten Teilnehmern ihre Produkte und/oder Dienstleistungen zu verkaufen beziehungsweise Produkte und/oder Dienstleistungen zu erwerben.

1.2. Nutzungsbedingungen Kultur- und Wirtschaftsmesse Online - expoon.ch

1.2.1 Eigenverantwortliche Nutzung

Verkaufsverträge, welche zwischen Teilnehmenden auf expoon.ch abgeschlossen werden, werden ausschliesslich eigenverantwortlich zwischen Käufer und Verkäufer geschlossen. Der ordnungsgemässe Abschluss des Verkaufsvertrags obliegt den beiden Parteien. Der Betreiber und Mitarbeiter der Messeplattform expoon.ch schliessen jegliche Haftung von nicht ordnungsgemässen Verkaufsabschlüssen oder eventuell entstandenen Schäden der Vertragsparteien durch den Verkauf oder Erwerb von Produkten und/oder Dienstleistungen auf der Messeplattform von sich.

1.2.2. Ausschliessung von Nutzung der Plattform expoon.ch

Im Falle, dass diese allgemeinen Geschäftsbedingungen von Seiten eines Teilnehmers nicht gewahrt werden, behält sich expoon.ch vor, dessen Registrierung abzuweisen oder von der Plattform Nutzung in jeglicher Form auszuschliessen.

§ 2. Teilnehmerschaft und angebotene Produkte/Dienstleistungen

2.1. Teilnehmerschaft

2.1.1. Registratur

Ein vollständig, wahrheitsgemäss ausgefülltes und dem Betreiber übermitteltes Registrierungsformular berechtigt den Teilnehmer zur Nutzung der Plattform expoon.ch. Während des Registrierungsprozesses akzeptiert der Teilnehmer durch Anklicken des entsprechenden Buttons die allgemeinen Geschäftsbedingungen von expoon.ch. Eine Mitgliedschaft auf der Messeplattform expoon.ch besteht, wenn das Registrierungsformular dem Betreiber übermittelt wurde. Zudem geht der Teilnehmende mit der Übermittlung des Registrierungsformulars ein verbindliches Vertragsverhältnis mit dem Betreiber von expoon.ch ein und akzeptiert die an expoon.ch zu entrichtenden Gebühren.

2.1.2. Persönliche Angaben

Bei der Registrierung wird von den Teilnehmenden verlangt, dass die angegebenen persönlichen Daten wahrheitsgemäss und vollständig angegeben werden. Dazu gehören der Vor- und Nachname, Geburtsdatum, eine gültige Adresse, eine gültige Telefonnummer und eine gültige E-Mail-Adresse. Änderungen der persönlichen Anganben sind dem Betreiber von expoon.ch unverzüglich mitzuteilen.

2.1.3. Alter

Jeder Teilnehmende muss, um die Messeplattform expoon.ch nutzen zu können, das 18. Lebensjahr erreicht haben.

2.1.4. Dauer der Teilnehmerschaft

Die Dauer eines Messestands zum Verkauf von Produkten ist je nach Messestands-Kategorie jeweils auf 1 Monat / 3 Monate oder 1 Jahr limitiert. Nach Ablauf dieser Frist erlischt eine Teilnehmerschaft automatisch. Die Teilnehmerschaft kann jedoch für eine weitere Messezeit/Dauer verlängert werden. Dem Teilnehmer steht es frei weitere Messestands-Kategorien anzumelden.

2.1.5. Kündigung der Teilnehmerschaft

Eine Kündigung der Teilnehmerschaft ist jederzeit möglich per Email an info@expoon.ch Ein Anspruch auf Rückerstattung bereits geleisteter Zahlungen des Teilnehmenden besteht nicht.

2.2. Produkte/Dienstleistungen

2.2.1. Anbieten von Produkten/Dienstleistungen

Durch die Registrierung und durch die Wahl eines Messestandes kann jeder Teilnehmende Produkte/Dienstleistungen zum Verkauf anbieten. Der Inhalt seiner Produktbeschreibungen, seiner Produkte oder seiner eingestellten Fotos dürfen in keinem Fall, obszön, rassistisch, beleidigend, diffamierend, illegal, rufschädigend etc. sein. Bei Nichteinhaltung dieser Vorgabe behält sich der Betreiber von expoon.ch das Recht vor, den Teilnehmer von der Nutzung von expoon.ch auszuschliessen. Ein Anspruch auf Rückerstattung bereits geleisteter Zahlungen des Teilnehmenden besteht in diesem Fall nicht.

2.2.2. Wahrung des geistigen Eigentums Dritter

Jegliche Verletzung gegenüber dem geistigen Eigentum Dritter ist untersagt. Das heisst, dass jeder Teilnehmende nur selbst erstellte Bilder und Texte hochladen darf, es sei den er hat eine schriftliche Zustimmung des Urhebers.

2.2.3. Bestimmungen zum Anbieten von Produkten/Dienstleistungen

Jeder Teilnehmer, der ein Produkt bzw. eine Dienstleistung auf expoon.ch zum Verkauf anbietet, verpflichtet sich über das Produkt/die Dienstleistung zu verfügen. Die Beschreibung des Produkts muss wahrheitsgemäss sein. Im Falle von nicht sach- bzw. wahrheitsgemässen Angeboten weist der Betreiber von expoon.ch jegliche Haftung von sich.

2.2.4. Illegale Produkte

Es ist verboten illegale Produkte, Substanzen etc. (siehe Liste) zum Verkauf auf der Messeplatzform expoon.ch anzubieten. Gegen Teilnehmer, die dagegen verstossen, werden rechtliche Schritte eingeleitet und werden von der Nutzung von expoon.ch ausgeschlossen. Ein Anspruch auf Rückerstattung bereits geleisteter Zahlungen des Teilnehmenden besteht in diesem Fall nicht.

2.2.5. Pflichten der Verkäufer und der Käufer

Durch Klicken auf das Feld "kaufen" gelangt der Käufer auf eine Eingabemaske für den Kauf eines Produkts bzw. einer Dienstleistung. Hier gibt er seine persönlichen Angaben an. Nach dem Absenden wird dieses Formular an den Verkäufer übermittelt. Der Käufer geht in diesem Moment einen verbindlichen Kaufvertrag mit dem Verkäufer ein. Die Wahl der Zahlungsart und die Gewährleistung des Versands des Produkts obliegt dabei dem Verkäufer. Der Käufer sieht sich in der Pflicht die Transaktion in der gewünschten Zahlungsart des Verkäufers zu erfüllen.
Der Verkäufer steht auch in der Pflicht Minderjährigen keinen Alkohol bzw. Tabakwaren an Minderjährige zu verkaufen, der Käufer wird bei jedem Kauf aufgefordert sein Geburtsdatum anzugeben. In einem missbräuchlichen Fall übernimmt der Betreiber von expoon.ch keine Haftung.
Im Falle, dass ein Kaufvertrag nicht ordnungsgemäss von einer Seite der beiden Vertragsparteien durchgeführt wird, weist der Betreiber von expoon.ch jegliche Haftung von sich! Ebenso werden in einem solchen Kontext Rückzahlungsforderungen von bereits geleisteten Zahlungen oder noch zu zahlenden Zahlungsleistungen an expoon.ch von Seiten der Betreiber zurückgewiesen.

§ 3. Preise

3.1. Preise für Teilnehmer, die Produkte/Dienstleistungen anbieten

Damit ein Teilnehmer, der Produkte bzw. Dienstleistungen anbieten, bzw. verkaufen kann, muss er sich an die Preisstruktur von expoon.ch halten.

3.1.1. Gebühren bei expoon.ch

Die Preisstruktur der bei der Anmeldung wählbaren Gebührenvariante (Messestände mit einer Dauer von 1 Monat oder 3 Monaten) von expoon.ch gestaltet sich wie folgt.

  1. Der Teilnehmer entrichtet dem Betreiber von expoon.ch den Betrag für seine Gewählte Messestandskategorie (siehe Menü "Preise"), wo er Produkte bzw. Dienstleistungen zum Verkauf anbieten kann.
  2. Auf der Summe von Teilnehmergebühren und Messestandspreis wird vom Betreiber von expoon.ch noch eine Gebühr von 7.7% MWST. erhoben, was der Mehrwertsteuer entspricht.
  3. Die Rechnungen werden dem Kunden per E-Mail zugestellt und sind zahlbar innert 5 Tagen.

3.2. Kaufbestimmungen

Der Erwerb von Produkten/Dienstleistungen steht allen Personen ab 18 Jahren ohne Registrierung offen. Der Käufer hat dem Betreiber von expoon.ch keine Gebühren zu entrichten.

§ 4. Werbung

Jedem Teilnehmer wird durch die Erstellung eines Messestandes und seines Profils auf expoon.ch eine gewisse Form von Werbung gewährleistet, was auch der Philosophie einer Messe entspricht. Angaben, die auf dem Profil bzw. dem Messestand des Teilnehmers zulässig sind: Logo der Firma, Beschreibung der Firma, Name der Firma, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse.

§ 5. Datenschutzbestimmungen

Der Betreiber von expoon.ch speichert alle Daten der Teilnehmer bei deren Anmeldung auf der Messeplattform expoon.ch auf sicheren Datenservern. Diese Daten dienen auschliesslich dem Betreiber von expoon.ch für administrative Abläufe. Die Daten werden absolut vertraulich behandelt und werden nicht an Dritte weitergegeben.

§ 6. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Bern / Schweiz